Wünsche erfüllen - Wie du bekommst, was du willst

13. September 2022

Erinnerst du dich an früher in deinem Leben, wenn du zum Geburtstag oder vor Weihnachten eine „Wunschliste“ mit den Dingen erstellt hast, die du dir gerade wünschst?

Wann hast du das letzte Mal eine Wunschliste mit dem erstellt, was du dir in DEINEM LEBEN wünschst? Erlaubst du dir überhaupt selbst noch zu träumen und zu überlegen, welche Wünsche du noch hast?

KW41 (5).png

Was, wenn ich dich bitten würde, eine Liste der Dinge zu erstellen, die du gerne möchtest? 

Vermutlich würdest du eine Liste der Dinge erstellen, die du gerne haben möchtest, aber derzeit NICHT besitzt. Dinge, die du gerne hättest, Dinge, von denen du hoffst, dass du sie eines Tages haben wirst. So wie früher beim Wunschzettel.

 

Aber wusstest du, dass du dir auch Dinge wünschen kannst, die du bereits hast? Ja genau... etwas wünschen, was du bereits besitzt.

 

Das hört sich erstmal seltsam an, doch wenn du dir einmal bewusst machst, dass ein wichtiger Faktor in der Wunscherfüllung die innere Einstellung und das Mindset ist, wird dir vielleicht schon etwas klarer, warum es helfen kann sich auch Dinge zu wünschen, die man schon hat:

Wünsche erfüllen durch die Innere Haltung der Fülle

Dadurch gelangst du nämlich zu einer inneren Haltung der Fülle.

 

Die meisten Menschen erlauben sich nur aus Mangel und Knappheit oder aus Sorge und Angst etwas zu wünschen.

 

Wenn du dich von diesem Ort des Mangels entfernst und in ein Fülle-Bewusstsein gehst, an einen Ort der Fülle und Möglichkeiten, dann gelingt es dir schneller, besser und effektiver die Erfüllung deiner Wünsche und Träume in dein Leben zu ziehen.

 

Was sich zunächst anhört wie Magie, wirst du schnell begreifen, gehört zu den hermetischen Gesetzen, den geistigen Gesetzen, die ebenso wirken wie die Naturgesetze, nur eben auf feinstofflicher Ebene.

Vor ca. 2 Jahren nach meinem Life Coaching Kurs, habe ich selbst eine Liste mit 12 Dingen erstellt, die ich mir wünsche und ebenso 12 Dingen, die ich bereits hatte.

 

Ich habe mir dabei erlaubt vollkommen unbefangen, vollkommen frei aus dem Herzen heraus meine Wünsche aufzuschreiben und hinderliche Gedanken, wie "wie soll das denn bitte gehen" einfach weg zu schieben. Und dafür den Gegengedanken in mein Bewusstsein zu ziehen: "egal wie es geschehen mag, ich überlasse den Wunsch nun dem Universum" .

 

Als ich die Dinge aufschrieb, die ich mir wünschte, aber die ich bereits hatte, machte sich ein sehr starkes Gefühl der Dankbarkeit und Glückseligkeit in mir bermerkbar.

Image by Mariia Liulevych

So konnte ich bei der gesamten Erstellung der Wunschliste in einer Energie des Glücks, des Wünschens und der Dankbarkeit zugleich verweilen. Was für wundervolle wohlfühlende Momente ich plötzlich erlebte, als mir bewusst wurde, wie viel ich bereits von meinen Wünschen in meinem Leben hatte.

 

Die Liste habe ich vor kurzem bei der Durchsicht meiner alten Notizbücher wieder gefunden und rate, was passiert ist? Als ich anfing mir diese Liste durchzulesen, wurde mir klar, dass tatsächlich bereits die Hälfte der Wünsche in Erfüllung gegangen waren. Und dabei waren dies meist Wünsche, die ich langfristig über die nächsten Jahre und nicht auf die Schnelle erfüllen wollte.

Auf meiner Wunsch-Liste stand z.B.

 

  • Ich will immer genug Zeit für meinen Sohn haben, wenn er mich ruft und braucht und nicht gestresst sein

  • Ich will ein Dauer-Gefühl von Gelassenheit, Zufriedenheit und Glückseligkeit haben

  • Ich will einen gesunden und schmerzfreien Körper haben

  • Ich will nur noch von zu Hause aus an meinem eigenen Schreibtisch arbeiten und online Geld verdienen

  • Ich will die Freiheit haben Dinge zu tun, wann ich sie tun will, egal ob Sport, Meditieren, Lesen, Veranstaltungen besuchen...

  • Ich will mich nicht mehr klein fühlen und endlich wahres Selbstvertrauen haben z.B. mich gut fühlen, wenn ich meine Meinung vor anderen vertrete, selbst wenn sonst kein anderer dieser Meinung ist

 

Obwohl ich den Effekt des dankbaren Wünschens bereits damals kannte, musste ich doch gegen den inneren Pessimisten ankämpfen und bei den meisten Wünschen, den Gedanken "wie soll das denn bitteschön gehen" tatsächlich beiseite schieben. Ich habe den Wunsch aber dennoch einfach aufgeschrieben. Und jetzt sehen wir ja was passiert ist. All diese Dinge haben sich innerhalb von 2 Jahren tatsächlich verwirklicht.

"Wenn Du Dir etwas wünschen kannst, kann das Universum es auch hervorbringen. Es funktioniert, ob Du es verstehst oder nicht." Esther & Jerry Hicks

  • Erlaube dir etwas zu wünschen.

  • Erlaube dir zu glauben, dass es wahr werden kann.

  • Erlaube dir von deiner absoluten perfekten, vollkommenen Zukunft zu träumen.

 

Gehe raus aus der Opferrolle "die Umstände sind aber nicht so, dass ich das schaffen könnte" - das Leben findet einen Weg. Geh ins Vertrauen!

 

Ich weiß, dass dies für Verstandesmenschen schwer zu begreifen ist, ich habe mir selbst lange Zeit nicht erlaubt an "so etwas" zu glauben. Doch ich habe die Wirkungsweise der geistigen Gesetze nun oft genug selbst erlebt. Und wenn du dich näher mit dem Thema befasst, wirst du nicht nur bei dir selbst die ersten Effekte bemerken.

 

Mehr und mehr wissenschaftliche Erkenntnisse über die Funktionsweise der geistigen Gesetze werden dir über den Weg laufen. Schau dir z.B. das Doppelspaltexperiment an, das ich kurz in meinem Artikel über die Macht der Dankbarkeit umrissen habe. Oder beschaffe dir das Buch "Das Gesetz der Resonanz" von Pierre Franckh, in dem zahlreiche unbegreifliche Forschungsergebnisse im Bereich Quantenphysik beschrieben werden.

>> Hier kostenloses Template zur Wunscherfüllung downloaden

 
 

Mehr Inspirationen zum Thema Gedankenkraft und die Macht des Gesetzes der Anziehung findest du in diesen Videos auf YouTube und Ideen Pins auf Pinterest

Vor etwa 15 Jahren habe ich bereits eine ähnliche Übung gemacht und mir aufgeschrieben wie ich mir mein Leben idealerweise vorstelle. Damals viel zu vorsichtig, mit dem Mindset, nur wünschen, was "realistisch" ist.

Und davon ist mittlerweile wirklich alles in Erfüllung gegangen - ausnahmslos alles: Ich habe einen wundervollen Mann, einen tollen Sohn, eine wundervolle Patchwork Tochter, ein traumhaftes Haus mit großem Garten, wir sind alle glücklich und gesund und beruflich ist alles sogar so viel besser geworden als ich es mir damals erträumt hätte.

Als ich diese Wünsche beim Umzug ins neue Haus einmal wiedergefunden hatte, musste ich tatsächlich stark schmunzeln, wie vorsichtig ich beim Wünschen gewesen war. Seitdem weiß ich: ich darf mich trauen, mir mein Leben vollkommen nach meinen Vorstellungen zu wünschen. Und das Leben findet einen Weg diese Wünsche zu erfüllen. Aber es ist eben wichtig, sich seine Wünsche immer mal wieder bewusst zu machen, sie zu kennnen und seine Wünsche auszuformulieren. Dann weißt du im Unterbewusstsein - dann weiß das Universum - was zu tun ist, um deine Wünsche in Erfüllung gehen zu lassen. 

Alle Buch- und CD-Tipps auf dieser Seite sind mit einem Affiliate Link ausgestattet, für die ich ebenfalls eine sehr kleine Provision erhalte, wenn du ein Buch über meine Empfehlungslinks kaufst.

BUCH-EMPFEHLUNGEN & QUELLEN AUS DIESEM ARTIKEL
ÄHNLICHE ARTIKEL
Joseph Murphy Zitat Glaube bedeutet große ewige Wahrheiten zu einem Teil seiner selbst zu

21. Juni 2022

Mit diesen Zitate und Sprüchen, nutzt du die Macht des Unterbewusstseins und des positiven Denkens, um mehr Mut und Zuversicht in dein Leben zu ziehen und Vertrauen ... >> weiterlesen

Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind..png

09. März 2022

Dankbarkeit ist nicht nur ein schönes Gefühl, wenn mal etwas tolles passiert. Wenn du es schaffst, Dankbarkeit als einen  Grund-Bewusstseinszustand oder eine Grundhaltung ...

>> weiterlesen

Zitat Selbstreflexion Selbsterkenntnis.png

06. Mai 2022

Wie mächtig die die Kraft der Selbstreflexion sein kann, ist oftmals gar nicht bekannt oder wird unterschätzt. Manchmal ist es auch einfach bequemer den Fokus nicht so sehr ...

>> weiterlesen

selfesteem seneca_edited.jpg

04.September 2021

1. Mache dir bewusst, was Selbstbewusstsein überhaupt bedeutet. "Zwei Dinge verleihen der Seele am meisten Kraft: Vertrauen auf die Wahrheit und Vertrauen auf sich selbst." - Seneca

>> weiterlesen